top of page

Do., 16. Mai

|

Pro Iure Auditorium

«Investieren abseits des Aktienmarkts: Chancen & Risiken für private Investoren durch alternative Anlagen»

Von Bitcoin bis Tulpenzwiebeln – wie alternativ soll ich investieren? Antworten aus Praxis und Wissenschaft

«Investieren abseits des Aktienmarkts: Chancen & Risiken für private Investoren durch alternative Anlagen»
«Investieren abseits des Aktienmarkts: Chancen & Risiken für private Investoren durch alternative Anlagen»

Zeit & Ort

16. Mai 2024, 18:15

Pro Iure Auditorium, Peter Merian-Weg 8, 4002 Basel, Schweiz

Über die Veranstaltung

Aktien, Private Equity, Bitcoin oder Betongold? Den Möglichkeiten, sein Geld anzulegen, sind keine Grenzen gesetzt. Doch was ist auch sinnvoll? Sollen private Anlegerinnen und Anleger in Bitcoin investieren, um an der Krypto-Bonanza teilzunehmen? Gilt die alte Regel noch, Aktien breit zu diversifizieren und dann am besten «lange zu schlafen»? Oder sind Fintechs die Lösung, die abseits des traditionellen Bankensystems Investments ermöglichen? Wir diskutieren diese Fragen mit Vertretern aus Forschung und Praxis.

Veranstaltungsinformationen:

  • Donnerstag, 16. Mai 2024
  • 18:15 Uhr
  • Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium Basel
  • Panel mit anschliessendem Apéro

Panel-Gäste:

  • Prof. Dr. Pascal Böni, CEO Remaco Advisory Services AG, Academic Director MBA in Finance (WWZ & TIAS)
  • Dr. Aurelio Perucca, CEO & Mitgründer Splint Invest, WWZ Alumni und Lehrbeauftragter
  • Dr. Jacqueline Henn, Dozentin für Alternative Investments & Personal Finance (WWZ), Bankrätin Basler Kantonalbank
  • Prof. Dr. Fabian Schär, Professor für Distributed Ledger Technology and Fintech (WWZ)

Moderation:

  • Michael Heim, Leiter Ressort Unternehmen und Politik, Handelszeitung

Event-Sponsor

  • Splint Invest - die Schweizer Plattform für alternative Anlagen wie Kunst, Wein, Uhren & mehr.

Event-Partner

  • CIF - Center For Innovative Finance / Basel Capital Market Days – Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universität Basel

Anmeldung bis

13. Mai 2024 - Teilnehmerzahl ist beschränkt, es gilt «First come , First served»

Eintritt frei 

Wir freuen uns auf euch!

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page